Sehenswürdigkeiten an anderen Haltestellen

Hoeve van der Meulen

's-Heer Abtskerke

Trekkermuseum

Nisse

Weilandjes en meidoornhagen

Nisse

Weilandjes en meidoornhagen

Nisse

Weilandjes en meidoornhagen

Nisse

Weilandjes en meidoornhagen

Nisse

Voriger
Nächster

Sehenswürdigkeiten an anderen Haltestellen

Achtung: Im Jahr 2020 halten die Züge an den Haltestellen in ’s-Gravenpolder-’s-Heer Abtskerke, Nisse und Baarland nicht an!

Haltestelle ’s-Gravenpolder-’s-Heer Abtskerke

Die Haltestelle `s-Gravenpolder – `s-Heer Abtskerke ist der ideale Start für eine Wanderung. Die Haltestelle befindet sich in der Nähe des Knotenpunktes Nr. 95 des regionalen Wanderwegenetzes. Mehr dazu auf der separaten Seite Wandern & Radfahren.

Auf dem Wanderwegenetz gelangt man auf gepflasterten und natürlichen Pfaden beispielsweise zum Hof Hoeve van der Meulen beim Knotenpunkt Nr. 91.

Vom Hof geht man weiter zur Haltestelle Nisse, wo man wieder in den Dieseltriebwagenzug einsteigen kann. Sie können aber auch eine andere Strecke wählen, mit der Wanderwegenetzkarte bestimmt man selbst, wie man gehen möchte.

Haltestelle Nisse

Die Haltestelle Nisse zeigt deutlich auf, warum der Personentransport auf dieser Linie der Niederländischen Eisenbahnen nicht zum Erfolg wurde: Wie viele andere Haltestellen liegt die Haltestelle Nisse etwa zwei Kilometer vom gleichnamigen Dorf entfernt. Die Dorfbewohner nahmen deshalb lieber den Bus nach Goes. In den Bus konnte man einsteigen, ohne zuerst eine halbe Stunde gehen zu müssen…

Auch heute liegt die Haltestelle Nisse immer noch friedlich mitten in der Polderlandschaft, sie bietet den Fahrgästen jedoch die Gelegenheit zum Besuch des Traktorenmuseums gleich nebenan. Die Eintrittspreise und die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Traktorenmuseums. Achtung: Nicht offen in 2020!

Die Haltestelle Nisse ist ebenfalls ein guter Start für eine Wanderung auf dem regionalen Wanderwegenetz. Zum Beispiel bis ins Dorf Nisse, das für seine malerischen denkmalgeschützten Häuser bekannt ist und inmitten einer lieblichen Polderlandschaft mit kleinen Weiden und Weißdornhecken liegt.

Die Haltestelle Nisse befindet sich zwischen den Knotenpunkten Nr. 24 und 95 des regionalen Wanderwegenetzes. Mehr dazu auf der separaten Seite Wandern & Radfahren.

Haltestelle Baarland

Das gleichnamige Dorf Baarland ist etwa 700 Meter von der Haltestelle entfernt. Mit seinen schönen, alten Häusern, der breiten Dorfstraße, der aus dem 14. Jahrhundert stammenden Kirche und den Fundamenten des Schlosses Hellenburg gehört Baarland zu den schönsten Dörfern der Region.

Die Fundamente vom Schloss Hellenburg befinden sich zwischen den Knotenpunkten Nr. 93 und 85 des regionalen Wanderwegenetzes an der Hellenburgstraat auf dem Weg von Baarland nach Oudelande. Die Haltestelle Baarland befindet sich am Industrieweg, zwischen den Knotenpunkten Nr. 63 und 93. Mehr dazu auf der separaten Seite Wandern & Radfahren.